VdHSSB e.V. 

Sportbootführerschein für Seeschifffahrtsstraßen (SBF-See)

Der Sportbootführerschein See ist der einzige gesetzlich vorgeschriebene Schein.
Diesen Schein muss jeder haben, der in deutschen Hoheitsgewässern ein Schiff führt, das einen Motor mit einer Leistung über 15 PS besitzt. Vercharterer im europäischen Ausland sind berechtigt, die Vorlage der im Herkunftsland des Charterers vorgeschriebenen Scheine zu verlangen. Der SBF-See ist die Voraussetzung für alle weiteren amtlichen Bootsführerscheine.

Unser Theoriekurs für den SBF-See umfasst 8 Termine à 3 Stunden (180 min). Der Unterrichtsstoff beinhaltet Gesetzeskunde, Grundlagen der terrestrischen Navigation (Kartenarbeit), der Wetterkunde, und der Gezeitenkunde.

Außerdem eine Einführung in die Seemannschaft und in die wichtigsten nautischen Veröffentlichungen. Die praktischen Übungen im Motorboot können bei Bedarf organisiert werden.
Die Theorie- und Praxisprüfung werden normalerweise gemeinsam an einem Wochenende in Berlin abgelegt, können aber auch getrennt absolviert werden.


Die nächsten Spobo-See Kurse
Start Tage Zeit Dauer Ort
04. 09. 2017 Mo und Mi 18:30 Uhr 4 Wochen hier



       



www.vdhssb.de